🟥 Basis-Vortrag

«Das vegetative Nervensystem, ein körperlicher Drehpunkt»


«Das vegetative Nervensystem, ein körperlicher Drehpunkt»

mit grossem Einfluss auf alle Ebenen des Menschen, sowie auch umgekehrt.

Weisst Du, was das vegetative Nervensystem ist? Ist Dir bewusst wie vielfältig seine Aufgaben sind?

Kennst Du die Überlebensstrategien Deines Körpers, die ohne unser Wissen ablaufen?

Die Worte Stress, Kampf/ Fluchtreaktion & Regeneration werden heutzutage oft verwendet. Ist Dir die Bedeutung dieser Phänomene  für unseren Körper, aber auch unser Denken & unsere Gefühle bekannt?

 «Sicherheit» als Lösung? Warum ist sie so wichtig für unser vegetatives Nervensystem? 

Was hat unsere Wahrnehmung damit zu tun?

Warum können bei Nackenproblemen Verdauungsbeschwerden auftauchen?

Was ist Selbst-Regulation? Und warum eine ruhige Atmung hilfreich ist & ein paar Übungen.

In meinem Vortrag erkläre ich Dir diese und andere Phänomene. 

Das vegetative Nervensystem  spielt eine entscheidende Rolle für alle unsere Körperfunktionen (Blog: über das vegetative Nervensystem). Im ersten Vortrag zeige Ich Dir die Grundlagen zu diesem Nervensystem auf sowie Zusammenhänge zu Deinen Gefühlen, Deinem Denken.

Etwas verstehen ist für mich immer der erste Schritt in Richtung Veränderung & achtsamer Umgang mit sich selbst.

🟥 Daten für die nächsten Basis-Vorträge zum Thema «Das vegetative Nervensystem, ein körperlicher Drehpunkt»

Nächste Vorträge :

❖ 19.03.24; 20.00-21.30
❖ 20.03.24; 20.00-21.30
❖21.03.24; 20.00-21.30
❖23.03.24; 10.00-11.30

Individuelle Termine & Zeiten auf Anfrage.
Meist in Kleinst-Gruppen

Anmeldung erforderlich, bis am 
➣ 14.03.24

Bitte in der Anmeldung genaues Datum angeben, danke.

➣ Bereits festgelegte Daten und Zeiten sind immer auch im Kalender ersichtlich
➣ Wo: Ort wird nach der Anmeldung festgelegt & teile ich Dir mit.

➣ Dauer ca. 90 Min. je Termin
➣ Kosten: Fr. 10.-

Momentan ist nur der Basis-Vortrag «Das vegetative Nervensystem, ein körperlicher Drehpunkt» verfügbar.


Interessiert?
 
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Anmelden, bitte mit dem Stichwort: «Vortrag», dem möglichen Teilnahme-Datum & Zeit

Unter info@metamorphosa.ch   oder benutze mein Kontaktformular KONTAKT  inklusive Stichwort und Datum.
Via Telefon, SMS oder WhatsApp: 078/735 67 00

Gerne beantworte ich auch mögliche Fragen.
Ich freue mich auf Dich.


Lerne Deinen Körper &  seine, Dir unbewussten Reaktionen besser kennen und verstehen.

  Erfahre wie gross der Einfluss des vegetativen Nervensystems auf Dein Leben ist.

Zum Folge-Vortrag

Seit einem Jahr beschäftige ich mich mit der Polyvagal-Theorie von Steven Porges. Diese Theorie ist für mich der Schlüssel zum Verständnis verschiedenster Phänomene. Zum Beispiel:
Panikattacken
Depressionen, Burnouts
erhöhte Wahrnehmung: alles ist zu laut, zu hell, zu grell, etc.
Aber auch körperliche Symptome, wie Kopf-und Nackenschmerzen, einen Grummel-Bauch, etc. lassen sich zu einem grossen Teil mit der Polyvagal-Theorie erklären.

Um in die Polyvagl-Theorie einsteigen zu können, ist es sinnvoll zuerst das vegetative Nervensystem besser zu verstehen. Der Folge-Vortrag wird sich um «die Besonderheit des Vagus-Nervs bei Dauerstress und Überbelastung, aus der Sicht der Polyvagal- Theorie von Steven Porges» drehen. 

Dieser zweite Vortrag ist momentan in Arbeit. Sobald er fertig ist werde ich darüber informieren.

⚫️ Informationen zu den Übungsstunden Polyvagal-Theorie

➣ Die Übungsstunden sind als 3-er Paket gedacht, um ein besseres Verständnis der doch recht komplexen Theorie zu erreichen, können aber auch einzeln besucht werden.
➣ Sie bauen auf den Vorträgen, die ich zu diesem Thema halte auf. Um die Übungsstunden zu buchen ist es nötig gewisse Grundkenntnisse zu besitzen oder an meinen Vortrag teilgenommen zu haben.

➣ In der Gruppe wenden wir verschiedene Übungen an. Bei meiner persönlichen Begleitung erreichst Du Sicherheit in der Anwendung, Fragen werden direkt beantwortet und Unklarheiten geklärt.
Im Internet sind die meisten Übungen zu finden. Nur, praktizierst Du sie auch?
➣ Meine persönliche Begleitung ist nachhaltig und ich kann die Stunde an Deine Bedürfnisse anpassen

➣ Inhalt:

❖ Ankommen, kleine Reinigung
❖ Erweiterte Theorie für ein besseres Verständnis
❖ Stresslevel und wie erkenne ich Stress, respektive, wie reduziere ich Stress
❖ Gezielte Körper-Übungen, die Du anwenden kannst
❖ Kleine Meditation, Ausklang, ev. Diskussion
❖ auf Deine Fragen und Bedürfnisse eingehen

➣ Zielgruppe: Wer sich für sein vegetatives Nervensystem die Rolle des Vagus- Nervs interessiert, und Möglichkeiten kennenlernen möchte, aus den Erstarrungsmustern auszusteigen.


Lerne Deinen Körper &  seine unbewussten Reaktionen besser kennen und verstehen.

  Erfahre wie gross der Einfluss des vegetativen Nervensystems auf Dein Leben ist.

➣ Wann: Daten und Zeiten nach Absprache 
➣ Wo: Ort nach Absprache

➣ Preis: je Abend Fr. 45.-
Paket: im 3-er Packet Fr. 110.-

Anmelden: nach dem Vortrag vor Ort, via info@metamorphosa.ch oder unter KONTAKT

Bist Du interessiert? Kontaktiere mich: 078/735 67 00

Die Anmeldungen sind verbindlich. Im Verhinderungsfall melde Dich bitte 48 h vorher ab.

 

Ursula Aellen
Metamorphosa

info@metamorphosa.ch 

078/735 67 00

Sitzungen & Gespräche
persönlich, telefonisch oder via Zoom:

Dienstag bis Freitag
ab 09.00 bis 21.00

kostenloses Informationsgespräch

Anmelden via Kontakt, Mail, SMS oder WhatsApp

Ich bin weder Ärztin noch Heilpraktikerin und gebe keine Heilversprechen ab oder stelle Diagnosen…